Art Safiental

Dharmendra Prasad

Facebook Instagramm

Dharmendra Prasad: GRAS MUSEUM

Tenna, Innerberg, Moos-Stall – GPS: 46.74631, 9.33524 – Ab Tenna Mitte 15 min

Der indische Künstler verbrachte als ILEA-Resident drei Monate in Tenna und richtete dabei in einem 150jährigen Stall ein Gras-Museum ein, das sich während der Biennale kontinuierlich veränderte. Nach ersten partizipativen Erfahrungen beim Heuen mit lokalen Bauern, fand das Gras als Material und Medium eine Anwendung: Gras veränderte die Architektur des Stalles und brachte Menschen zum Thema zusammen, auch wurde die nicht-menschliche Position von Gras als Persönlichkeit und
Werkzeug untersucht.

Installation, Partizipation, Prozess

Mitarbeit: Shazeb Shaikh, Lena Witschi, Rhea Braunwalder, Sarah Bahr, Akash Sharma
Unterstützung/Dank: Pro Helvetia (To-gather), ILEA Institute for Land and Environmental Art,
Josi Messmer, Alex Messmer, Benedikt Joos, Thomas & Tanja Buchli, Barbara & Stefan Joos, Sebi Nauck