Art Safiental

Sound Kite Ensemble: TRIPLE INSTRUMENTS

Facebook Instagramm

Sound Kite Ensemble: TRIPLE INSTRUMENTS

Performance am 2./3. Juli, 3. Sept und 22/23. Okt 2022, an mehreren Orten im Tal (windabhängig, Info am Tag selbst online)

«Triple Instruments» (seit 2019), sind eine neue Art von Klangdrachen, die aus drei Teilen besteht: Einem Drachen, einer Saite und einem Resonanzkörper. „Triple Instruments“ basiert auf einem Monochord, einem Instrument mit einer einzigen Saite. Der Resonanzkörper des Monochords könnte eine Geige, ein Cello oder etwas anderes sein. «Triple Instruments» hat drei Klangerzeuger: einen Menschen, ein vom Menschen geschaffenes Objekt und die nicht-menschliche Welt. Die drei Elemente beeinflussen sich wechselseitig. Der Zuhörer trägt einen Kopfhörer und kann so tief in die Feinheiten der einzelnen Elemente hinein hören. Etwas anderes bleibt jedoch unhörbar: Die Erde. Auch sie vibriert, schwingt und singt. Die tatsächliche Resonanz der Erde, die durch die Füße nach oben dringt, liegt den drei oberen Elementen der Aufführung zugrunde. Die «triple instruments” werden von den drei Musikern des Sound Kite Ensemble (Florian Dombois, Fabian Gutscher, Kaspar König) gespielt. Link: https://worldwidewind.org/

Aktion, Klang, Flugobjekte, Partizipation

Mitglieder: Florian Dombois, Fabian Gutscher, Kaspar König
Unterstützung/Dank: ZHdK, DKV, FSP Transdisziplinarität