Art Safiental

ÜBER

Facebook Instagramm

Art Safiental

Im Sommer 2018 findet im Safiental (Graubünden, Schweiz) zum zweiten Mal die Land Art-Biennale ART SAFIENTAL (7. Juli – Oktober 2018) statt.

Internationale Künstlerinnen und Künstler erschaffen im Dialog mit der Landschaft und Natur temporäre Werke, die im ganzen Safiental freizugänglich und unentgeltlich präsentiert werden. Die vor Ort entstandenen künstlerischen Arbeiten stehen im Dialog mit Natur und Umwelt. Allen Werken gemeinsam ist die Hinterfragung, Auslotung und das Fortschreiben des historischen Begriffes Land Art sowie eine transdisziplinäre Praxis. Die Arbeiten machen Vorschläge für eine mögliche nächste Land Art, die neben Landschaft und Natur auch die Umwelt, Geschichte und die Gesellschaft in die Produktion einbinden. Das Schwerpunktthema 2018 lautet: HORIZONTAL – VERTIKAL.

Zur Ausstellung erscheint eine Kunst-Wanderkarte, welche die genauen Standorte der Kunstwerke und Wissenswertes zur Ausstellung, den einzelnen Werken, zur Land and Environmental Art und dem Safiental vermittelt. Die Ausstellung wird begleitet von einem vielfältigen Vermittlungsangebot aus Führungen, Talks, Performances und weiteren Veranstaltungen. Parallel zur Ausstellung erscheint die erste Ausgabe der zweisprachigen Publikationsreihe Documents of Land and Environmental Art, die das aktuelle Thema der Art Safiental 2018 aufnimmt und in einem breiteren, internationalen Kontext diskutiert.

Edition 2018: Horizontal – Vertical
Edition 2016: New Land Art

werke_permant022

Les Frères Chapuisat: Une échapée belle, Art Safiental 2016